Wir hier - Ihr da
  Los Angeles, Mai 2010
 
"


Endlich wieder unterwegs...!

Es wurde nun gleich das erste lange Wochenende,
seit Junior geschlüpft ist genutzt,
um Alamo den Rücken zu kehren...

...und unserem kleinen, großen Schatz,
die Welt zu zeigen...

Unser Wochenende führte uns Richtung
Los Angeles.
Eigentlich sollte San Diego folgen.

Es war aber so schön,
das wir beide Tage in LA genutzt & genossen haben.



Alamogordo, Freitag 28. Mai 2010

Nach Feierabend ging es
am frühen Nachmittag los.
Ich hatte wie immer bereits alles gepackt
und unser Reiseproviant vorbereitet.

Lennox war ein Schatz...
Hat viel geschlafen,
einfach aus dem Fenster geschaut
oder gespielt...










Selbst im Schlaf war er hoch zufrieden...





Da wir nicht wussten wie Lennox
auf so eine lange Autofahrt reagieren würde...
Hatten wir bereits zuvor in Yuma
ein Hotel gbucht.

Dort sind wir gegen ca. 22.45 Uhr angekommen...

Hätten wir gewusst das alles so super klappt,
wären wir vermutlich auch noch die 4 Std.
nach LA weitergefahren...

So ging es am nächsten Morgen,
entspannt und ausgeschlafen weiter...








Außerdem sind wir dieses Mal
nicht alleine unterwegs gewesen.

Familie Stroganov hatte sich am Freitag Mittag,
spontan unserer Reise angeschlossen...

Allerdings sind wir mit 2 Autos gefahren...
So kleine Kids haben schließlich
eine Menge Gepäck...
(Da soll noch mal jemand
über ein paar Schuhe zuviel meckern...)

In LA mussten wir dann noch 1 Std
auf unser Zimmer warten...

In der Lobby haben wir es uns
gemütlich gemacht...





Die Männer waren nicht traurig...
schließlich konnten sie dafür live den Klitschko-Kampf verfolgen...





Auch Lennox fands spannend...





Dann wurde sich noch schnell
etwas frisch gemacht...



















... bevor wir in einem russischen Restaurant gegessen haben...







Dann haben wir Lennox das erste Mal
das Meer gezeigt...

Den Pazifik am Santa Monica Beach









Auch klein Julian hat heute,
das erste Mal,
das Meer gesehen...












Strandspaziergang zum Santa Monica Pier...







Die Männer hatten stets "Hebedienst"





Santa Monica Pier...














Blick auf den Strand...









Auch Delphine konnten wir sehen...





Lennox hat alles verschlafen,
aber es war ja mittlerweile
auch schon spät geworden.





Die Mistral S Crew





Bitte Vorsichtig...
Wertvollste Bruchware enthalten!
Bei der kleinsten Beschädigung
... muss mit dem Leben bezahlt werden...






Santa Monica Beach im Abendglanz...










Im Hotel konnten wir Lennox
problemlos wickeln & umziehen,
kurz wach geworden...
... ist er auch gleich wieder eingeschlafen...

Aber wo sollen wir nun noch schlafen?!
( Es hat sich dann doch noch
ein Plätzchen für uns gefunden)






Ein neuer Tag beginnt...



Los Angeles, Sonntag 31. Mai 2010


Ab zum Frühstück...
Ui...
Lennox Kumpel ist ja auch mit...!







Gleich fahren wir ins Outlet...












Zurück im Hotel,
... ersteinmal ne Runde nackig strampeln...










Auf dem Weg zum Hollywood Sign...

Hier ein Blick auf die Skyline von LA...










Und natürlich das HOLLYWOOD Sign...


(Der Insider-Tipp
stellte sich für uns leider als Flop raus,
Auf unserer letzten LA Tour,
kamen wir dem Sign deutlich näher
und konnten sogar Fotos mit Sign
im Bild machen..

Naja in knapp 5 Wochen nehmen wir
den "alten" Weg wieder)

---

Dann ging es zum chillen an den Venice Beach...








Hier haben wir am Abend später
lecker Fisch gegessen...
( Und ich lecker Pasta...)





Lennox findet das Meeresrauschen klasse...














Julian baut seine erste Starndsandburg...






Lennox beobachtet alles genau...







Wir glauben Lennox hat es super
am Meer gefallen...
Und diese schönes Meeresluft...herrlich...












... aber auch chillen macht hungrig...






... und wie viele können schon behaupten...
  direkt auf dem Sand vom Venice Beach in LA,
so fürstlich gespeist zu haben...





Gegen Abend wurde es natürlich auch etwas frischer,
direkt am Wasser...

Aber wir hatten ja alles dabei...
Außerdem wurde ja auch hier
am Strand noch gekuschelt...





Was für ein entspanntes, schönes Wochenende...







Und auch hier ging die Sonne
schon wieder unter...







Andrej baut Lennox eine Burg...
oder doch nur ein Vorwand,
um endlich auch mal wieder unbefangen
im Sand zu spielen?






Auch Familie Stroganov lässt sich das
nicht entgehen...





Julian hatte Mitleid,
und half Andrej dann doch noch...





Bevor wir Essen gingen,
sind wir noch das Holzpier abspaziert...






Und haben den Sonnenuntergang beobachtet...







Zurück im Hotel war Lennox erneut
fix & fertig...

Er wurde nichteinmal mehr,
beim Umziehen wach.







Am Monatg ging es dann nach dem Frühstück
wieder Richtung Alamogordo...

Schade...
Aber wir sind ja bald schon wieder unterwegs...

---------------------
-----------
---



 
  Unsere Homepage hatte bisher 73383 Besucher (190272 Hits)  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=