Wir hier - Ihr da
  Boston 2009
 



Boston, 22. Mai 2009

Gegen zwei Uhr morgens trafen wir in Boston ein.
Wir hatten hier noch kein Hotel reserviert...

also...
...ging es auf die Suche...
Es hat eine Weile gedauert,
aber wir haben schließlich doch noch eins gefunden...


Boston, 23. Mai 2009


Gestern war ein langer Tag,
außerdem war heute Samstag und wir gönnten es uns,
heute einmal auszuschlafen...

Gegen Mittag waren wir dann wieder unterwegs.

Erster Anlaufpunkt war die Faneuil Hall Marketplace.
Eine Markthalle im Stil um 1742 erbaut 1825.





An diesem Wochende war ein Festival der Straßenkünstler,
in Downtown Boston
und man konnte vielen Künstlern...
beim jonglieren, Feuer spucken
oder Schwertkünste beoabchten....








Was für ein Gedrängel...






Dieser machte Musik auf Töpfen und Eimern...
war garnicht mal so schlecht...






Andere standen einfach nur da...
..und bewegte sich nur äußerst selten...







Auch der Geschichte Bostons bzw.
der Geschichte der amerikanischen Revolution...
...sind wir durch den FreedomTrail ...
etwas gefolgt.

















Außerdem waren wir an der Warft und im Puplic Garden spazieren.







Die Architektur von Boston ist eigentlich ganz schön,
aber Boston an sich,
definitiv kein Favorit von uns.




Boston 24. Mai 2009

Auch auf den zweiten Blick ist Boston nicht unsere Stadt geworden...

Und so machten wir uns,
nach einer abschließenden Rundfahrt durch die Stadt,
auf den Weg Richtung Lady Liberty
---
Auf die Frage:
Welches Abschlußfazit Andrej, zu Boston hat...
...erhielt ich übrigens nur ein Achselzucken.

Er fand es also so uninteressant,
das er es nicht einmal als >Scheiße< bezeichnen kann.
 

----
----
Also, nächster Stopp....
NEW YORK CITY
------
---
-
 
  Unsere Homepage hatte bisher 79155 Besucher (204374 Hits)  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=