Wir hier - Ihr da
  Die Schwangerschaft...
 


Hier werdet ihr alles rund um Mamas Schwangerschaft lesen können...

Mindestens einmal monatlich,
gibt es hier einen Kurzbericht und ein aktuelles Foto meines Wohnzimmers...


VORWORT

Lieber FIPS...

Seit dem 15. 06. 2009,
weiß ich das es >Dich< gibt...
Seit diesem Tag, bin ich...
total verliebt.

Verliebt in ein Wesen,
das ich noch nicht kenne...
Welches ich jedoch schon...
beim Namen nenne.

Du bist das Leben...
... das Leben in mir.
Keiner erahnt,
was du für mich bist.

Damit bin ich nicht alleine...
... wir sind zu zweit...
Unsere Welt steht...

...denn...
Wir freuen und riesig.

...RIESIG...
...AUF DICH! ...

In Liebe
Mama & Papa
...................................
.....................
.........
...


Der 5. Schwangerschaftsmonat
( 07. September - 04. Oktober 2009)
16-20SSW




Die Vorfreude auf unseren Deutschlandurlaub war riesig....
Mama ging es weitherhin gut
und das Kreislaufthema ist ersteinmal abgehakt.

Bevor es dann am 25. September Richtung Deutschland ging,
war die Mama am 21. September,
nocheinmal beim Arzt
zur letzendlichen Bestätigung meiner Flugtauglichkeit...

Fazit: Mir geht`s gut hierdrin...
Übrigens habe ich auch an diesem Tag,
mein Geschlecht gelüftet
und auch mein Gesicht mal gezeigt...








Nun konnte das Babyshopping ja beginnen...
Mama und Papa freuen sich riesig.

Für den Flug musste Mama diese komischen weißen Strümpfe anziehen...
Nicht sonderlich sexy wie sie fand und äußerst unbequem....
Aber was tut sie nicht alles für mich...

Den Flug haben wir beide super überstanden,
welches uns die deutsche Ärztin bestätigt hat.

Jedoch muss ich mal überlegen,
ob ich mein Wohnzimmer nicht mal ausbauen möchte...

Man kann wie man sieht,
am Ende des 5. Monats...
(Eigentlich ja Mitte 6. Monat)
nur erahnen das Mama einen Untermieter hat...
also das es MICH gibt...

Foto vom 16.10.2009
(22SSW)



--------------------------
----------------
-------
--



Der 6. Schwangerschaftsmonat
( 05. Oktober - 01. November 2009)
20-24 SSW


Ich hab mein Wohnzimmer großzügig umgebaut... bzw. ausgebaut.

Bereits in Deutschland ist mir die Idee gekommen,
meine Wohnverhältnisse,
meinen "wachsenden" Ansprüchen etwas besser anzupassen.

Gesagt - Getan
Selbst alle anderen staunten nicht schlecht,
das ich die Sache so eifrig in die Hände nahm...
und so schnell und gut voran kam...

Mama verließ Deutschland bereits deutlich schangerer,
als wie zu beginn unseres Urlaubes...
(in Deutschland + 5cm Bauchumfang)

Keiner würde nun mehr denken:
Och - die beiden leben in Amerika...
vielleicht hat Anna zu viele Burger gefuttert...

Nein, nein... mich kann man nun nicht mehr leugnen...

Mama ging das aber erst etwas zu schnell...
von null auf... plopp... Babybauch
(seit Deutschland erneut +7cm...)

Auf der anderen Seite, freut sie sich aber...
und trägt meine Wohnung stolz durch die Gegend...

Aber da sind Frauen oder Mama`s,
ja sowieso etwas seltsam...

Stellt euch vor...
MEINE Mama... freut sich...
(bis auf wenige Ausnahmen...)
...wenn ich sie stupse, trette oder kneife...

Sie streichelt mein Haus dann und redet mit mir...

In Ausnahmefällen
oder wenn ich sie nun ganz unglücklich getroffen habe,
schüttelt oder stupst sie einfach zurück...

Meist habe ich dennoch das letzte Wort
(oder besser Tritt...)
und Mama muss lachen...

Das erstemal bemerkbar gemacht,
habe ich mich so übrigens,
am 07. Oktober 2009...
(... pünktlich zu Mamas Geburtstag!)

So sieht mein Haus nun übrigens aus...
(Ende 6. Monat)
01. November 2009 // 24 SSW





Mama trägt jedch immer noch ihre normal Kleidung...
Na gut... die Hosen gehen nicht mehr ganz zu,
aber da kann sie sich noch mit den Bauchbändern helfen...

Mal sehen wie´s weiter geht...

Das war`s erstenmal wieder von mir...
dicken Knutscha...

Euer FIPS.

---------------------
----------
----



Der 7. Schwangerschaftsmonat

( 02.November - 29. November 2009)
24-28 SSW

Nahezu pünktlich zum 1.Advent,
starten wir in den 8. Schwangerschaftsmonat.

Wie die Zeit doch vergeht...

Wieder standen einige Termine an...

Die Vorsorgeuntersuchung mal wieder etwas schnarchig...
Wiegen, messen und kurz nach meinen Herztönen lauschen.

Kurzes Update dies bzgl.
Mama wiegt nun 7 kg mehr als zu Beginn der Schwangerschaft.
Der Bauch ist bisher um genau 17cm gewachsen...
...und mein Herz tanzt...






Mama`s Nierchen geht es auch etwas besser,
und wir hoffen das dass auch so bleibt.

Außerdem hatten wir noch den Termin zum Glukosetoleranztest.

Wiederlich sag ich euch...
Mama musste einen großen Becher,
orangen, ekelhaft süßen Saft trinken.
Und das innerhalb von 5 min.

Sie musste es sich förmlich runterwürgen...

Papa hatte zwar Mitleid, aber immer die Uhr im Blick...

Dann hieß es 1Std. bis zur nächsten Blutentnahme warten...
Mensch war der Mama schlecht...
Und ich hab dann auch noch im Zuckerrausch randale gemacht.

Das machte es Mama,
auch nicht leichter das Zeug bei sich zu behalten...
Aber sie hat es geschafft...

Ansonsten geht es uns gut.

Auch hier in Alamogordo wird es langsam etwas kühler.

Außerdem freuen wir uns alle drei auf den folgenden Monat...
Denn Ende dieser Woche haben wir endlich wieder
einen Termin zum Ultraschall...

Mama redet nun schon auf mich ein,
das ich mich dann von meiner besten Seite zeige.

Außerdem ist ja nun auch bald Weihnachten
und dann schon das neue Jahr.
Juhu der ET rückt somit immer näher...

Aber ganz besonders freut es mich,
das meine Freundin Schnuffel,
es nun bald geschafft hat...


Liebes Schnuffel,

ich wünsch dir noch angenehme Resttage,
in deiner warmen Höhle...
Dann aber einen wunderschönen
und vorallem entspannten Start ins Leben.
Denke nun ganz besonders an dich,
lass dich dann feiern und knuddeln...
aber vergiss nicht mir mitzuteilen wie dein Start in diese Welt war,
damit auch ich mich frühzeitig auf alles vorbereiten kann...

Bis nächstes mal...
werde wieder berichten...

Euer FIPS

PS: Übrigens wünschen wir drei allen eine besinnliche
Advents- und Weihnachtszeit...







Der 8. Schwangerschaftsmonat
( 30. November - 26. Dezember 2009)
28-32 SSW


Nachdem der 8. Schwangerschaftsmonat
am 04. Dezember,
mit einem unserer persönlichen Highlights begonnen hatte...
(Unser Termin zum 3D Ultraschall )

... verlief auch der restliche Monat relativ ruhig  und mit nun vielen,
weiteren Vorbereitungen für
unseren kleinen FIPS...

Wie ihr schon online sehen konntet wurde unser Kinderzimmer geliefert,
und der Papa musste ordentlich schwitzen...

Wie man aus dem Arztkurzbericht vom
15. Dezember lesen konnte,
macht meine Niere zwar ein paar faxen,
haben aber alles im Griff und uns
geht es soweit gut...

Alles wächst und gedeiht...
Und auch mein Piercing musste diesem Monat weichen,
da unser Nachwuchs es witzig findet meinen Bauchnabel ein und auszustöpseln..





Bald ist nun also das neue Jahr,
und dann sind wir auch schon zu dritt...

Nun dauert es nicht mehr lange...




Der 9. Schwangerschaftsmonat
( 27. Dezember 2009 - 23. Januar 2010 )
32-36 SSW


Junge, Junge....
nun wird doch noch alles spannender als ein Krimi,
un die ersten Geier kreisen...
( Liebe Grüße an dieser Stelle...;-))



Aber ersteinmal etwas anderes...

Zwischen den Tagen,
haben wir unseren zweiten Versuch gestartet einen Gipsabdruck vom Bauch zu machen...
( Nachdem der erste Versuch,
im stehen gescheitert war...
Im stehen... SICHER... Kreislauf...
was auch anderes ?!)

Auf jedenfall ist der nun fertig
und wartet nach Trocknungszeit
auf seine Weiterverarbeitung...
( der Gipsabdruck wird extra editiert...)


Dann besinnlich ins neue Jahr gerutscht
und klein Schnuffel Mia
via Internet auf der Welt begrüßt...

scheint es auch bei uns seit Mitte des Monats
in die heiße Phase zu gehen...

Richtig.... etwas früh...
das finden wir auch,
aber sagt das mal dem jungen Mann
oder meinen Wehen...

Der erste Versuch meine Wehen medikamentös einzuschränken scheiterte...

Entsprechend ging es am nächsten Tag,
erneut zum Arzt...
( 21. Januar )

Nun durfte ich für ein paar Tage das Krankenhausbett testen...
Nur liegen, unzählige Spritzen und Infusionen...

Für klein FIPS gabs die Lungenreife
( Mal unter uns Gebetsschwestern,
die tut nicht nur superweh,
sondern die können hier auch nicht
i.m. spritzen und ich hab nun nen ganz blauen Pops...
hätte ich mal besser selbst gemacht...)

Naja, nun sind wir wieder auf freiem Fuss...

dadurch das ich die kritischen Tage
im KH verbracht habe,
darf der kleine Mann nun auch hier zur Welt kommen,
und wir werden falls keine akuten Komplikationen auftreten,
nicht mehr nach Albequerque ausgeflogen...



Das lässt uns aufatmen...
Uns gehts gut... wir wehen trotz der 3std. Medikamenteneinnahme zwar noch etwas vor uns hin,
aber wir halten uns tapfer und versuchen seinen Aufenthalt in seinem 1 Zimmer Appartement so noch etwas zu verlängern...

Am Donnerstag dem 28. Januar sollen dann auch die Medikamente abgesetzt werden...

Mal sehen wie es hier weitergeht...
und wie eilig der kleine Mann es wirklich hat...

Halten euch so gut es geht auf dem laufenden...
aber uns geht es gut,
und wie man deutlich sieht ist er ja auch gewachsen...







bis denn dann

eure wehende Anna-Mia,
der noch chillige Daddy,
und der gerade wiedereinmal
Schluckaufhabende kleine Terrorkrümmel
...............................


 
  Unsere Homepage hatte bisher 75406 Besucher (196827 Hits)  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=