Wir hier - Ihr da
  Gartenprojekt - die Zweite
 
"
KLAPPE DIE ZWEITE - ODER VOLLENDUNG UNSERES KUNSTWERKES

 



27. Februar 2009, Alamogordo

Nach einer harten Woche Arbeit haben wir unser Gartenprojekt nun erstmal vollendet.
Nix ist in dieser Woche so geblieben,
wie es in Teil 1 unseres Gartenprojekt,
sichtbar begonnen wurde...

Irgendwie fehlte uns DAS bzw. UNSER gewisses Etwas...
und für die Kräuter, war es noch etwas zu kalt in der Nacht.

- Aber so wie auch unser Garten -
hatte sich das Wetter ebenfalls verändert,
und ich mir, ganz klar...
den ersten Sonnenbrand bei der Gartenarbeit eingefangen,

es waren teilweise um die 28°C in dieser Woche,
kein Wölkchen und kein Lüftchen...

Naja - Andrej hatte nun ja trotzdem begonnen,
mir ein Frühbeet zu bauen...

Nun ist es fertig und wir freuen uns,
ab nun nur noch in unserem Garten zu chillen anstatt zu schwitzen...
Aber seht nun selbst...

Unsere Schotterecke haben wir nun auch bepflanzt...
Während der Arbeit...






und nach Vollendung...






unsere Erdbeeren wachsen auch
und wir haben sogar schon welche dran...






Mein Frühbeet, als es fast fertig war...
noch hält Ava ( welche immer noch bei uns Urlaub macht) es hier,
für ihr neues Hundehäuschen...






unsere Pfirsichbäume im neuen Glanz...






die Randsteine des "alten" Gemüsebeetes mussten wieder weichen...
machen sich aber hier aber auch gut, wie wir finden...
nun müssen nur noch die Calla wachsen...






Die Tomaten wachsen und das Frühbeet steht...






Wir hoffen wir ernten bald kräftig...
nun übrigens auch Chinakohl und Brokkoli vertretten.






Wir danken hiermit auch den Trotteln,
die das Fundament des Hauses bauten,
bzw den Unterboden des Hauses...


Hätte man nix anderes benutzen können,
außer lehmartigen Matsch und jede Menge Kiesel???
Es war harte Arbeit, hier zu graben.
Nicht mal 10 Zentimeter ohne einen Kubikmeter Steine auszubuddeln!!!

Außerdem danken wir hiermit auch dem Wal-Mart,
für den Trottel an Kasse 7,

der trotz mehrfacher Aufforderung die Solarlampen im Wagen,
zwar immer nach links und rechts legte
um die vielen Gatränkekisten abzuscannen,

aber wie gesagt trotz mehrfachen Nachfragens,
ob er den großen Karton Lampen schon gescannt hätte,
genau diesen vergass...


Wir können Ihnen bestätigen das die Lampen
ein wunderschönes Licht wiedergeben

und diese somit einwandfrei funktionieren.

Wir werden Sie weiterempfehlen...

So unser Eiskaffee wartet nun schon ungeduldig,
um in unserem wunderschönen Garten getrunken zu werden...

Also... Horrido...

 
  Unsere Homepage hatte bisher 72891 Besucher (189191 Hits)  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=